Ag-Medaille 1767 a.d.Genesung v.d.Pocken, Medailleur Wideman Mont.1976/Horsky2947 f.vz

650,00 €
Endpreis* , zzgl. Versand
„Auf die Vermählung Leopolds, Erzherzogs von Oesterreich, mit Maria Ludovika, Infantin von Spanien.

Nachdem die Infantin von Spanien als die bestimmte Braut des Erzherzogs Leopold zu Innspruck angelanget, wurde die Vermählung dieses hohe Brautpaares mit aller dieser Feyerlichkeit gemäßen Pracht vollzogen. Zum Andenken dieses Freudenfestes wurde gegenwärtige Denkmünze geprägt.
Auf der Hauptseite siehet man die gegen einander gestellten Brustbilder des Bräutigams und der Braut, mit Umschrift:
LEOPOLD. ARCHID. AVST. M. LVDOV. INF. HISP.
Leopold, Erzherzog von Oesterreich; Maria Ludovika, Infantinn von Spanien.

Auf der anderen Seite stehet rechts ein Frauenzimmer in römischer Kleidung, mit einer Thurmkrone auf dem Haupte, und dem österreichischen Wappenschilde in den Händen. Links kommt der Hymenäus oder Hochzeitsgott, indem er den einen Fuß in einem Schiffe, den anderen aber am Ufer hat, und trägt in der Rechten den spanischen Wappenschild, in der Linken die angezündete Hochzeitsfackel.
Umschrift: FOEDUS AMORIS. Der Bund der Liebe.
Im Abschnitt:
NUPT. CELEB. OENIP. D: 22. IUL: 1765. Die Vermählung wurde den 22. Juli 1765. Zu Innspruck vollzogen.

[Quelle: Schau- und Denkmünzen Maria Theresias; Seite 228/229, Medaille Nr.CLXXIX]
Stk

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Kostenloste Geschenkverpackung

Persönliche Beratung

Sicher einkaufen

Fragen zum Produkt?
Zögern Sie nicht!

Wir beraten Sie gerne telefonisch unter
+43 ( 0 ) 662 879611

Oder stellen Sie Ihre Frage hier:
halbedel@numismatik.at

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kategorie: Medaillen
Artikelnummer: 27171u
Land‍: Österreich
Erhaltung‍: vz+
Rand‍: glatt
Material‍: Silber
Gewicht‍: <10g
Medailleur‍: Franz Anton Wideman (Österreich)