Tipps für angehende Sammler


Auch sammeln will gekonnt sein: so interessant auch der historische Hintergrund jeder (noch so kleinen)  Münze aus den verschiedensten Epochen der Menschheit ist, muss sich der Sammler die Frage stellen: was will ich sammeln?

Generell wird empfohlen, sich auf lediglich ein Gebiet zu konzentrieren, um nicht den Überblick zu verlieren.


1) Wie und was gesammelt werden kann:

•    Länder/ehem. Königreiche/Fürstentümer
•    Herrscher/Dynastien
•    Motive (Tiere, Schiffe, religiöse Darstellungen,..)

     
2) Der Wert einer Sammlung wird von Gebiet und Nachfrage bestimmt
     Dennoch sollten Sie dabei nicht vergessen, ein Gebiet zu wählen, das Ihnen zusagt um nicht die
     Freude am Sammeln zu verlieren.


3) Nur eine gepflegte Münzsammlung ist eine wertvolle Sammlung
     Die Münzen einer Sammlung sollten katalogisiert und entweder in einem Album oder einem
     Münzkasten mit Tableaus aufbewahrt werden.


4) Gute Qualität hat seinen Preis – zahlt sich jedoch aus!
     In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass seltene, numismatisch wertvolle Münzen und gepflegte
     Münzsammlungen teilweise enormen Wertsteigerungen unterliegen.